Termine

5.3.2020, 19 Uhr, Wohnprojekte-Stammtisch

Aus dem Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen heraus hat sich ein Stammtisch gegründet, zu dem man spontan kommen kann. Im informellen Rahmen können hier Ideen, Informationen und Erfahrungen über Wohnprojekte ausgetauscht werden. Vielleicht ergibt es sich, dass man hier auch Menschen für die Realisierung eines gemeinsamen Wohnprojektes kennenlernt.

Ort: Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln

Veranstalter: Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen, ein Projekt im hdak, Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.

21.3.2020, 11-18 Uhr Wohnprojektetag

Wohnprojektgründer und Personen, die gerne mitmachen möchten, kommen hier zusammen. Zudem gibt es interessante Vorträge. Im VHS-FORUM im Rautenstrauch-Joest-Museum am Neumarkt. Weitere Informationen folgen. Keine Anmeldung, kostenfrei.

1.4.20, 14 -18 Uhr, Tag der älteren Generation

Der Tag der älteren Generation wird im Kölner Rathaus gefeiert. Es gibt eine Ausstellung, wo sich verschiedene Institutionen, kreative Senioren-Gruppen und Vereine vorstellen. Auch Projekte des Mehrgenerationen-Wohnens sind dabei. Die Ausstellung ist von 13-18 Uhr im Atrium zu sehen. Parallel dazu gibt es von 14 -17 Uhr ein Bühnenprogramm in der Piazzetta mit Beiträgen des Bläser-Quintetts der Rheinischen Musikschule, einem Festvortrag von Jürgen Becker, einer Rede von Oberbürgermeisterin Henriette Reker, einem Theaterstück über eine Alten-WG und weiteren Programmpunkten.

Historisches Rathaus Köln, Eintritt frei

13.5.2020, 16.30-18 Uhr, InfoTreffpunkt für Wohnprojekt-Interessierte

Bei unserer eigenen Veranstaltung erhalten Sie Infos und Tipps für erste Schritte auf dem Weg zum gemeinschaftlichen Wohnen. Das Treffen ist ein Forum, um sich mit weiteren Interessierten zu vernetzen und Neues aus der Kölner Wohnprojekte-Szene zu erfahren.

Ort: Neues Wohnen im Alter e.V., Marienplatz 6, 50676 Köln. Die Veranstaltung ist kostenfrei; Spenden an den Verein sind willkommen. Bitte mit Name, Telefonnummer und ggfs. Frage/Thema anmelden unter kontakt@nwia-ev.de

Neues Wohnen

im Alter e.V.

Rufen Sie an unter

Tel. 0221 - 21 50 86 


oder schreiben Sie hier eine E-Mail.

gefördert von der

.

Mitglied bei

 

 

Reginalstelle von

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NWiA e.V. 2019