Der Verein - Aufgaben und Satzung

Der Verein trägt den Namen „Neues Wohnen im Alter“, Arbeitsgemeinschaft zur Förderung selbständiger Wohn- und Hausgemeinschaften mit Älteren.

Er hat seinen Sitz in Köln.

 

Der Verein will durch seine Arbeit …

… günstige Voraussetzungen für eigenverantwortliche Lebensführung auch im Alter schaffen,

… zur Verringerung der Einsamkeit alter Menschen beitragen,

… die bisherige finanzielle Selbständigkeit erhalten helfen,

… einen Beitrag zur Kostensenkung in der Versorgung alter Menschen leisten,

… diese (neue Art von) Wohnform im Alter ins Bewusstsein der Gesellschaft bringen und vor allem die Älteren dazu anregen, diese Form des Wohnens in Erwägung zu ziehen,

… Anregungen geben zu behördlichen und gesetzgeberischen Maßnahmen in diesem Bereich.

 

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Einrichtung einer

Beratungs- und Begegnungsstelle für Wohngemeinschaftsinteressenten und

Mitglieder und durch Öffentlichkeitsarbeit.

„Der Verein strebt die Zusammenarbeit mit Organisationen an, die ähnliche Ziele verfolgen.“ (Aus der Vereinssatzung, §2 Vereinszweck)

 

Die Satzung des Vereins ist als pdf hinterlegt.

Satzung Verein.pdf
PDF-Dokument [72.7 KB]

Neues Wohnen im Alter e.V.

Rufen Sie einfach an unter

Tel. 0221 - 21 50 86 
oder

schicken Sie ein Fax unter  0221 - 923 18 87 oder schreiben Sie hier ein E-mail.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NWiA e.V. 2019